Karriere in der Wirtschaft: Berufe und Ausbildungswege

Zwei Studenten stehen vor einer grünen TafelIm Bereich der Wirtschaft gibt es einige verschiedene Berufe und auch die Wege zum Erfolg sind sehr vielfältig. Wer Interesse an einer Karriere im Bereich Finanzen hat, kann hier zwischen vielen verschiedenen Möglichkeiten wählen. Natürlich müssen die Voraussetzungen stimmen. Schulausbildung und der entsprechende Schulabschluss entscheiden hier mit über die Möglichkeiten.


Berufe mit Zukunft

Grundsätzlich gibt es erst einmal die beiden Möglichkeiten Ausbildung oder Studium. Ausbildungswege gibt es viele. Ob Bankkaufmann/frau oder auch Versicherungskaufmann/frau, hier können sich Interessenten für einen der vielen Ausbildungsberufe im Bereich der Finanzen entscheiden. Und auch Studium kann der Beginn einer Karriere im Finanzsektor sein. BWL, VWL oder ein Studium zum Betriebswirt können ebenfalls erste Schritte zur Karriere im Wirtschafts- und Finanzbereich sein. Viele junge Menschen möchten gerne einen dieser Wege gehen, weil eben dieser Bereich nach wie vor großes Potenzial hat und auch gute Zukunftsperspektiven.

Den Schritt zum Erfolg wagen

Aber auch, wer schon länger im Berufsleben steht, kann in die Finanzbranche wechseln. Finanzberater werden immer gesucht, Weiterbildungen und Umschulungen können beim Einstieg in diese Branche helfen. Finanzberater, ein kaufmännischer Beruf, der sehr vielfältig und abwechslungsreich ist. Auch Investmentbanker und sonstige Vermögensberater sind gefragter denn je, die Menschen suchen nach Hilfestellungen und Lösungen, wie sie ihr Geld gewinnbringend anlegen können, welches sie vorher meist sehr mühsam verdient haben. Auch Quereinsteiger müssen vor dem Schritt in die Finanzwelt keine Angst haben. Es gibt viele Möglichkeiten, sich weiter- und ausbilden zu lassen. Wer hier Interesse hat und sich für den Finanzbereich begeistert, sollte den Mut haben, diesen Schritt auch zu wagen. Denn es kann sich lohnen.

Viele Möglichkeiten für individuelle Menschen

Egal ob Ausbildung oder Studienweg, Betriebswirt, Bankkaufmann/frau, Finanzberater (weitere Informationen dazu z.B. auf www.swisslife-select-karriere.de), Versicherungsberater, Investmentbanker oder ein sonstiger kaufmännischer Beruf, alles ist möglich und kann durch unterschiedliche Wege und auch Umwege erreicht werden. Die Möglichkeiten sind groß und vielfältig, so dass jeder Interessent, der geeignete Voraussetzungen mitbringt, auch seine Chance finden und nutzen kann.

Bild von: contrastwerkstatt – FotoliaSimilar Posts:

 

Tags: , ,

 
 
 
 
 

© 2014 Das Journal